• Männer 1
    Männer 1
    Württemberg-Liga Nord
  • Frauen 1
    Frauen 1
    Bezirksklasse
  • Männer 2
    Männer 2
    Bezirksliga
  • Männer 3
    Männer 3
    Kreisliga B Staffel 1

Suchen

2019 Benefizspiel

2017 FrauenHSG Böblingen/Sindelfingen - HSG Schönbuch 41:19 ( 21:9 )

Elf tapfere HSG Schönbuch Damen waren am Donnerstagabend zu Gast beim Pokalspiel gegen den Dritten aus der Landesliga beim HSG Böblingen/Sindelfingen.

Trotz der schwierigen Aufgabe wollten wir uns gut verkaufen und dem Gegner ein gutes Spiel liefern. Von Beginn an, war das Tempo sehr hoch und die ersten Minuten gehörten den HSG Schönbuch Damen. Der Gegner schien noch nicht ganz auf dem Platz zu sein und wurde eiskalt erwischt. Eine gute Abwehr mit schnell vorgetragenen Bällen brachten uns zu einer Drei zu Eins – Führung.

Wir konnten im Laufe des weiteren Spieles nicht unsere Stärken weiter ausspielen. Technische Fehler und Pech im Abschluss nutzen der Gegner zu schnellen Toren. Auch wenn das Ergebnis am Ende deutlich ausfällt, sind die HSG Schönbuch Damen das Tempo über die 60 Minuten mitgegangen und haben alles rausgehauen, was der Kader an diesem Abend hergab. Manch tolles herausgespieltes Tor und tolle Paraden konnten wir über die gesamte Spielzeit sehen und wurde mit viel Beifall honoriert.

Die dritte Pokalrunde zu erreichen, ist ein riesiger Erfolg, auf die HSG Damen Stolz sein können.

7m : HSG Böblingen/Sindelfingen1/1 ; HSG Schönbuch 2/2

Es spielten :

Jana W.  Olivia ( Tor ) ; Marina ( 3 ) ; Mara ( 3 ) ; Jule ; Lara ( 1 ) ; Kristin ; Bianca ( 1 ) ; Jana S. ( 3 ) ; Jacqueline W. ( 6 ) ; Isi ( 2 )

2018 Plakat Pokalspiel vs boesi

2017 FrauenEHSG Schönbuch – SV Aidlingen 20:16 ( 9:9 )

Nach drei Wochen Spielpause empfingen die HSG Damen den SV Aidlingen. Das Hinspiel hatten die HSG Damen mit 16:12 für sich entscheiden können und nach zwei Niederlagen wollten sie wieder ein Sieg einfahren.

Tore waren in der Anfangsphase Mangelware und den besseren Start erwischten die Gäste aus Aidlingen und lagen nach acht Minuten mit Drei zu Null vorne. Die HSG Damen brauchten einige Minuten um sich in das Spiel zu finden. Das Tempo stimmte zwar, aber ein erfolgreicher Abschluss wollte noch nicht ganz gelingen. Dann in der neunten Minuten viel unser erstes Tor und konnten gleich Zweimal nachlegen zum Drei zu Drei in der elften Minute. So richtig kamen die HSG Damen in der ersten Halbzeit nicht in Schwung. Kurz vor der Halbzeitpause konnten wir das erste Mal in Führung gehen und kassierten prompt den Ausgleich zum Pausentee.

Die zweite Halbzeit verlief nicht viel besser, die Abwehr stand besser und stabiler, aber das Spiel nach vorne konnte nicht wie gewohnt von den HSG Damen umgesetzt werden. Durch zu viele Fehler und vergebene Würfe machten wir uns das Leben schwer. Ab der 50. Minute konnten die Gäste das Tempo nicht mehr mitgehen und die HSG Damen zogen mit einem 5:1-Lauf zum Heimsieg davon.

7m : HSG Schönbuch 4/3 ; SV Aidlingen 4/4

Es spielten :

Olivia ( Tor ) ; Marina ( 1 ) ; Mara ( 1 ) ; Susanne ; Caro ( 1 ) ; Jule ; Jacqueline N. ; Lara ; Eileen ; Christina ( 1 ) ; Jana ( 5 ) ; Anna-Lena ( 2 ) ; Isi ( 2 ) ; Jacqueline W. ( 7 )

2017 FrauenHSG Schönbuch – CVJM Dußlingen-Gomaringen 26:17 ( 10:10 )
 
Im Hinspiel konnten die HSG Damen erst in der Schlussphase das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden. So lange wollte man an dem heutigen Sonntagnachmittag nicht warten.
In der ersten Halbzeit konnten wir unser Spiel nicht überzeugend genug rüberbringen. Die Abwehr stand gegen den CVJM zwar gut, aber der Gegner schaffte es leichte Fehler und Abpraller im Tor zu versenken. Der Angriff stotterte, gute Einwurf Gelegenheiten wurden liegen gelassen und man sich tat sich schwer die Lücken zu finden.
 
Die deutliche Halbzeitansprache zeigte in der zweiten Halbzeit Wirkung. Nochmals konzentrierter in der Abwehr machte es den Gästen deutlich zu schaffen zum Torerfolg zu kommen. Beim Ballgewinn ging es dann blitz schnell nach vorne. Die HSG Damen ließen nur sieben Gegentore in der zweiten Halbzeit zu. Der Angriff spielte deutlich druckvoller in die Tiefe und die HSG Damen zeigten gut herausgespielte variable Kombinationen. So konnte man sich Tor um Tor absetzen und die Punkte einheimsen.
Im April stehen die Spiele gegen die direkte Konkurrenz an. Können die HSG Damen die heutige gezeigte Leistung in der zweiten Halbzeit wieder abrufen, dann werden wir noch das Salz in Bezirksklasse sein oder stellt die Konkurrenz uns ein Bein ? Zum Endspurt der Saison wird es spannend werden.
 
7m : HSG Schönbuch 2/1 ; CVJM Dußlingen-Gomaringen 2 5/4
Es spielten :
Jana W. ; Olivia ( Tor ) ; Marina ( 5 ) ; Mara ( 2 ) ; Caro ( 2 ) ; Jule ( 4 ) ; Eileen ( 1 ) ; Cristina ( 3 ) ; Jana ; Anna-Lena ; Isi ( 4 ) ; Jacqueline W. ( 3 ) ; Lisa ( 2 )

Premium Plus Partner

An-/Abmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok